Sehr geehrte/r Kunde/Kundin,
wir informieren Sie, dass die von Ihnen mitgeteilten oder von uns im Rahmen unserer Tätigkeit erhobenen personenbezogenen Daten, die für die Durchführung des zwischen den Parteien bestehenden Vertrags erforderlich sind, unter Beachtung der Gesetzgebung und nach den gesetzlichen Grundsätzen verarbeitet werden.
Ihre Daten werden also nach den Grundsätzen der Korrektheit, der Zulässigkeit, der Transparenz und der Wahrung der Vertraulichkeit und Ihrer Rechte verarbeitet.
Wir möchten Sie insbesondere über Folgendes informieren:

a) Identität und Kontaktdaten des Rechtsinhabers der Verarbeitung.

Rechtsinhaber der Verarbeitung ist die Fa. Meland des Joachim Pföstl mit Rechtssitz in J. Kravogl –Straße Nr. 40, 39012 Sinich (BZ), wo der Tätigkeitssitz sich auch befindet. Der Rechtsinhaber der Verarbeitung kann kontaktiert werden unter:
Tel: 0473 422470
E-mail: info@meland.bz

b) Zweck der Verarbeitung.

Ihre Daten werden zwecks Durchführung des zwischen Ihnen und unserer Einrichtung bestehenden Vertrags und zwecks Erfüllung der Verpflichtungen, die vom Gesetz, von uns übertragenen Auftrag und vom Vertrag selbst vorgeschrieben sind, verarbeitet.

c) Personen, denen die Daten mitgeteilt werden können

Ihre Daten können zur Erfüllung der vereinbarten Leistung beispielsweise an Wirtschafts- oder Steuerberater, Bank-, Kredit- oder Versicherungsanstalten, Transportunternehmen und Abnahmebeauftragten übermittelt werden. Mitgeteilt werden dabei einzig jene personenbezogenen Daten, die unerlässlich für die Erbringung der geforderten Leistung sind; dabei werden bei Möglichkeit anonyme Verarbeitungsmodalitäten bevorzugt.
Die Mitteilung dieser Daten ist Pflicht, damit der abgeschlossene Vertrag durchgeführt werden kann. Eine eventuelle Verweigerung der Mitteilung führt für die unterfertigte Einrichtung zur Unmöglichkeit, die vereinbarten Leistungen zu erbringen.
Ihre Daten werden auf keinerlei Weise ohne Ihre vorherige und ausdrückliche Einwilligung an Dritte verbreitet.

d) Übermittlung der Daten an Drittländer oder an internationale Organisationen.

Ihre Daten werden auf keinerlei Weise an Drittländer außerhalb der EU übermittelt.
Eine Kopie Ihrer Daten ist am Sitz des Rechtsinhabers verfügbar. Dieser kann wie unter den Punkten a) und b) dieser Information angegeben kontaktiert werden.

e) Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten.

Ihre personenbezogenen Daten werden für 10 Jahre, unter Beachtung der weiteren zivilrechtlichen und steuerrechtlichen Bestimmungen, welche zusätzliche Aufbewahrungszeiten vorsehen könnten, aufbewahrt.

f) Rechte der betroffenen Person und Widerruf der erteilten Einwilligung.

Sie haben jederzeit das Recht, beim Rechtsinhaber den Zugang zu Ihren Daten sowie die Berichtigung oder Löschung der Daten zu beantragen. Sie erhalten eine schriftliche Antwort innerhalb von 30 Tagen (außer bei ausdrücklicher Beantragung einer mündlichen Antwort), auch auf elektronischem Wege. Sie haben außerdem das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen oder sich der Verarbeitung der Daten zu widersetzen. Sie können auch die Übertragung Ihrer Daten an einen anderen Rechtsinhaber beantragen. Außerdem können Sie die Einwilligungen, die Sie mit der vorliegenden Information erteilt haben, jederzeit widerrufen. Für den Widerruf einer oder mehrerer der erteilten Einwilligungen können die unter den Punkten a) und b) angegebenen Adressen kontaktiert werden.

g) Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.

Sollten Sie der Ansicht sein, dass Ihre Daten unrechtmäßig bearbeitet wurden, haben Sie das Recht, bei der Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen.

h) Obligatorische oder freiwillige Mitteilung der Daten und mögliche Folgen einer Nichtmitteilung.

Die Mitteilung Ihrer Daten an den Rechtsinhaber ist nur für jene Daten obligatorisch, die für die Erfüllung der Zwecke gemäß Punkt b) erforderlich sind. Die Nichtmitteilung zur Verwendung der Daten führen zur Unmöglichkeit, den abgeschlossenen Vertrag korrekt durchzuführen.

i) Automatisierte Entscheidungsverfahren

Der Rechtsinhaber verwendet auf keinerlei Weise automatisierte Entscheidungsverfahren, die Ihre personenbezogenen Daten betreffen.